Ein neues Kapitel…

…schlagen wir aktuell nicht nur ganz allgemein auf, weil das Leben, niedriger Inzidenzen sei Dank, endlich wieder Fahrt aufnimmt, sondern auch bei Barbeck! 

Neben dem Launch des BARmags hat Barbara, ihres Zeichens Gründerin und kreativer Kopf hinter der Marke, außerdem das perfekte Setting gefunden, das Store, Atelier und Office vereint. Nun fragt ihr euch vielleicht: Eine neue Location? Ein Umzug? Während einer globalen Pandemie? Na klar!

 

Im schönen Stephankiez gelegen, ist der neue Barbeck-Hauptsitz ein echter Glückstreffer gewesen, ein „Nein“ kam also gar nicht in Frage. Innerhalb weniger Tage wurden alle sieben Sachen gepackt, Möbel-, Vintage- und Upcycling-Stores durchgeklickt, der Umzugswagen beladen und ab ging es in die Stephanstraße 18. 

Dort könnt ihr ab sofort vorbeischauen, um euch die Barbeck-Styles live und Farbe anschauen, um ein wenig hinter die Kulissen zu blicken oder einfach für einen kleinen Kaffeeklatsch mit Barbara. 

 

 

In der neuen Location entstehen die Kollektionen des Labels, die dort natürlich auch geshoppt werden können, ein regulärer Store ist das Ganze aber nicht, denn Barbara wäre nicht Barbara, wenn sie einfach mit dem Mainstream gehen würde. Es gibt also keine festen Öffnungszeiten, dafür könnt ihr aber das Personal Shopping-Angebot nutzen! Exklusiv, entspannt und mit kompetenter Beratung von der Designerin höchstpersönlich.

 

Somit hebt sich Barbeck nicht nur mit dem Slow- statt Fast Fashion-Ansatz und dem Anspruch, fair produzierte Kleidung in allen Größen für Frauen und Männer zu kreieren, von der Masse ab, sondern auch mit dem Konzept, Atelier, Showroom, Store und Office in einer Location zu vereinen.

 

Ihr möchtet euch das Ganze mal vor Ort anschauen? Dann meldet euch sehr gerne einfach kurz über Instagram oder per Mail direkt bei Barbara. Oder bucht euch direkt hier auf der Webseite einen Termin.

 

Eure Kristina


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Charlotte (Freitag, 09 Juli 2021 12:32)

    Super mutig aber TOLL <3